"OM MANI PEME HUNG

Lasst uns lieben."

APHORISMEN - ZEITGEDANKEN - WEGBEGLEITER

Selbstentfaltung bringt Zufriedenheit.

•••

Normen sind einzig und allein da um sie zu sprengen.

•••

Nur in unserem Innern können wir alle Antworten finden.

•••

Wer über einen anderen urteilt, urteilt gleichermaßen über sich.

•••

Wir müssen alle über den Tellerrand schauen, um einen
erweiterten "Horizont" zu erlangen.

 

"Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume.

Ich leb' in euch,

und geh' durch eure Träume."

 

Michelangelo

 

•••

 

"Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,

die wir hinterlassen, wenn wir weggehen."

 

Albert Schweitzer

 

•••

 

"In der Tiefe hat man Beweise nicht nötig."


Oswald Spengler

 

•••

 

"Man kann einem Menschen nichts lehren,

man kann ihm nur helfen,

es in sich selbst zu entdecken!"


Galileo Galilei

•••

 
"Aus den Wolken muss es fallen,

Aus der Götter Schoss das Glück,

Und der mächtigste von allen

Herrschern ist der Augenblick."

 
Friedrich Schiller aus:

Die Gunst des Augenblicks

•••

 

"Was immer du zu tun oder zu

träumen vermagst,

wag dich nur frisch daran -

Kühnheit trägt Genie, Kraft und

Magie in sich."

 
Wolfgang Goethe

•••

 

"Der Geist ist die herrschende Kraft,

die schmiedet und schafft.

Wir sind Geist, und je mehr wir das Werkzeug

des Denkens einsetzen und das

erschaffen, was wir wollen,

desto sicherer bringen wir

tausend Freuden,

tausend Leiden hervor.

 

Wir denken im Verborgenen,

und es zeigt sich -

unsere Lebensumstände sind

nichts als ein Spiegel."


James Allen

•••

 

"Wir sind nicht Menschen,

die spirituelle Erfahrungen

machen, sondern spirituelle

Wesen, die eine menschliche

Erfahrung machen."

 
Colin Tipping

 

•••

 

"Du hast die Erde heilig gemacht

wie auch meinen Körper,

darum will ich in deinem Namen

die Erde HEILIG halten,

jeden Grashalm achten und

die Blumen und Bäume ehren.

 

Mit der Verehrung alles Lebendigen

wächst meine Seele,

und mein Leib wird stark im Rhythmus

deiner Sonne und deines Mondes."

 

Schamanisches Gebet

 

•••

 

"Nichts kann den Menschen mehr stärken,

als das Vertrauen, das man ihm

entgegenbringt."

 

Adolf von Harnack

 

•••

 

"Mensch, erkenne dich selbst,

dann weißt du alles."

 

Sokrates

 

•••

 

"Ich bin das Licht, das über allem ist.

Ich bin die himmlische Welt .

Sie ist aus mir hervorgegangen,

und in mir hat sie ihr Ziel erreicht.

Spaltet ein Stück Holz, ich bin da.

Hebt einen Stein auf, ihr werdet

mich dort finden."

 

Jesus

 

•••

 

"Verbunden

werden auch

die Schwachen

mächtig."

 

Friedrich Schiller

 

•••

 

"Die natürliche Schönheit des Körpers

ist die Widerspiegelung des Geistes

in der Konzentration."

 

T. Deshimaru

 

•••

 

"Es gibt nur eine Zeit,

in der es wesentlich ist aufzuwachen.

Diese Zeit ist jetzt."

 

Weisheit von Buddha

 

•••

 

"Das Tao des Himmels

bevorzugt nicht,

ewig gibt es dem,

der sich als gut erweist."

LAOTSE

 

•••

 

"Die Hoffnung auf Frieden

hört niemals auf."

 

Dalai Lama

 

•••

 

"Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen

ist ein Lächeln."

 

Konfuzius

 

•••

 

"Alles was einmal war,

ist immer noch,

nur in einer anderen Form."

 

Weisheit der Hopi - Indianer

 

•••

 

"Reißt nicht das Eingeweide unserer Erde auf.

Sonst werden die Flüsse und Bäume weinen."

 

Keokuk , Häuptling der Sauk

 

•••

 

"Ich glaube an die Gewaltlosigkeit

als einziges Heilmittel. "

 

Mahatma Gandhi

•••

 

Die große Invokation

Aus dem Quell des Lichts im Denken Gottes

ströme Licht herab ins Menschen-Denken.

Es werde Licht auf Erden.

Aus dem Quell der Liebe im Herzen Gottes

ströme Liebe aus in alle Menschenherzen.

Möge Christus wiederkommen auf Erden!

Aus dem Zentrum, das den Willen Gottes kennt,

lenke plan-beseelte Kraft die kleinen Menschenwillen

zu dem Endziel, dem die Meister wissend dienen!

Durch das Zentrum, das wir Menschheit nennen,

entfalte sich der Plan der Liebe und des Lichtes

und siegle zu die Tür zum Übel.

Möge Licht und Liebe und Kraft

den Plan auf Erden wiederherstellen.

 

•••

 

"Abschied und Tod sind nur andere Worte
für Neuanfang und Leben.
Alles, was du zurücklässt, findest du in einer
anderen Form immer wieder."

 

Tibetische Weisheit

 

 

 

 

 

up >>